Die Meisenroute des Naturpark Taunus in Friedrichsdorf! Ein Ausflug mit Quiz-Spaß.

„Hallo, liebe Naturfreunde und Wanderer! Willkommen auf unserer Route. Kommt uns doch besuchen! Die Route startet kurz hinter dem TaunusTaugungsHotel, Lochmühlenweg 3 in Friedrichsdorf. An den Stationen auf der Meisenroute warten wir auf Euch mit interessanten und spannenden Infos über den Wald und unsere Tierart. Das ist doch ein Ausflug, der es wert ist!“

Wir sind die Meisen, Eure Begleiter!

Im Wald leben viele Vögel, so auch die Meisen, eine Familie vieler verschiedener Meisenarten. Kennt ihr euch ein bisschen aus mit den Meisen? Und dem Wald? Die Meisen stellen sich euch gerne vor und führen euch über die Route. Was wisst ihr über die Bäume und Tiere des Waldes? Woher kommt das Wasser im Wald?

Hier und jetzt startet eure Entdeckungsreise!

Wegweiser und Wegeverlauf leiten euch über den Lehrpfad. Die 10 Stationen entlang des Weges zeigen euch den Wald und die Natur und berichten über viele spannende Themen rund um das Thema Wald.

Damit könnt ihr, wenn ihr gut aufgepasst habt, das digitale Quiz richtig beantworten und seid am Ende des Ausfluges vielleicht ein richtiger Wald- und  Meisenexperte. Als Kenner könnt ihr nun zu Hause ein echtes Meisen­diplom mit eurem Namen ausdrucken.

© Beutelmeise: Dr. Christoph Moning, Blaumeise: Kurt Möbus, Kleiber: Hartmut Mletzko, Weidenmeise: Tom Dove, alle übrigen: Frank Derer

Für die Eltern: Infos zum Rundweg Meisenroute

Los geht's am TaunusTagungsHotel:

Der Rundweg ist 3 Kilometer lang und etwas hügelig. Mit einem geländegängigen Kinderwagen ist er zu befahren, sofern nicht gerade Schnee liegt oder es stark geregnet hat in letzter Zeit. Der Weg führt weitestgehend durch den Wald, Sitzmöglichkeiten für Picknick und Erholung sind vorhanden. Wir wünschen viel Spaß!

Logo

Und auf geh'n die Flügel! Los geht's auf der Meisenroute.

Bist Du bereit für das Quiz auf der Meisenroute? Damit lernst Du Spannendes zum Wald und den Meisen auf allen 10 Stationen. Wähle „Weiter“, wenn es losgehen kann.

Kleiber

Danke fürs Mitmachen! Glückwunsch!

Wir hoffen, Du hattest Spaß auf der Meisenroute und hast ein paar schöne und spannende Dinge gelernt. Der Wald ist ein wichtiger Bestandteil unserer Natur und es ist toll, dass Du jetzt gut darüber Bescheid weißt. Jetzt hast Du Dir auch redlich ein Diplom verdient! Hier kannst Du es herunterladen.

Schon gewusst? Es gibt noch andere Routen!

Dir hat die Meisenroute gefallen? Dann solltest du die Eulenroute in Eppstein-Bremthal und die Wildschweinroute in Hausen-Arnsbach kennenlernen. Der Naturpark Taunus hat dort weitere spannende Rundwege mit wirklich lustigen Quizzes und echt coolen Abenteuerspielen. Schau doch dort als nächstes vorbei! Die Wildschweine und Emil der Waldkauz (eine Eulenart!) freuen sich auf dich.

Bitte spendet für die Meisenroute!

Ein wichtiges Anliegen noch: Für kleine Reparaturen und den Erhalt der Route benötigen wir Unterstützung. Euch hat die Meisenroute gefallen? Dann freuen wir uns über eine Spende auf das unten aufgeführte Konto.

Wichtig: nennt bitte unbedingt den Verwendungszweck „Meisenroute“. Auch kleine Beträge helfen weiter! Wir bedanken uns im Voraus!

Kontoinhaber: Naturpark Taunus
IBAN: DE18 5125 0000 0037 0140 44
BIC: HELADEF1TSK
Verwendungszweck: Meisenroute

Viele Grüße vom Naturpark Taunus Team und natürlich von den Meisen!